Die Arztpraxis umfasst ca. 250 qm und wurde im August 1996 neu erbaut.

Ein Blick auf einige unserer Praxisräume soll Ihnen die großzügige Gestaltung des gesamten Gebäudes vermitteln. Alle Räume sind barrierefrei und ebenerdig zu erreichen.

Von der Anmeldung aus teilen sich die Räume sternförmig auf. Das hell gestaltete geräumige Wartezimmer mit Kinderecke und Jagdmotiv-Bildern soll ein wenig Gemütlichkeit vermitteln. Zeitweise haben wir als Leihgaben auch Bilder der Maler Michael Wolf und Sybille Klein ausgestellt.

Behandlungsräume:

2 Ultraschallgeräte, 1 Belastungs-Ergometer (Fahrrad-EKG), 1 Ruhe-EKG, 1 Lungenfunktionsgerät, 1 Inhalationsgerät sowie 1 Reizstromgerät zur Behandlung von Gelenkerkrankungen sind als Spezialgeräte im Einsatz.

Von den beiden WC-Räumen ist einer für Rollstuhlfahrer benutzbar.

Die Vorliebe des Praxis-Inhabers für die zahlreichen Grünpflanzen in allen Räumen, die er zudem gern selbst pflegt, ist nicht zu übersehen. Ebenso lockern einige antike Möbelstücke im Gegensatz zu den sterilen Behandlungsliegen die Atmosphäre in der Arztpraxis optisch auf.

Das Team